Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2016!

Allgemein · Sabine Drotbohm · 16.01.2016

2016 ist bereits einige Tage alt und schon jetzt scheint sich ein für die Finanzbranche spannendes Jahr abzuzeichnen: Die chinesische Finanzkrise sorgt für Turbulenzen, der sinkende Ölpreis für fallende Kurse von Dax und Dow Jones und die deutsche Bank muss sich einer Sammelklage wegen manipuliertem Devisenhandel stellen. Es scheint ein Jahresstart für Schwarzseher zu sein, wenn man einem aktuellen Artikel des Handelsblatts glauben möchte.

Noch kein Jahr ist unsere Plattform alt und mehr denn je wird deutlich: Wer sein Geld gewinnbringend anlegen möchte, der muss sich nach guten Alternativen umschauen. Das trifft auf private Anleger ebenso zu, wie auf professionelle. Darum erlauben wir uns an der Stelle noch kurz einen Blick auf das letzte Jahr, in dem wir zeigen wollten, dass es genau diese Alternativen gibt:

Mit dem Immobilienprojekt Glockengießerei Franz Weeren in Berlin wollten wir unseren Investoren die Möglichkeit geben, in ein sehr attraktives Projekt einzusteigen. Das klassischen Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert wurde von Immobilienprofi Jürgen Kelber bereits bis zur Baugenehmigung vorangetrieben: Der Investor hatte also die Möglichkeit, von der Expertise eines erfahrenen Projektbetreibers direkt zu profitieren und sich die Chance auf ein attraktive Rendite zu sichern.

Das Projekt hat überzeugt: Innerhalb von nur sechs Wochen realisierten Crowd und professionelle Anleger Seite an Seite das zweitgrößte Immobilien-Crowdfunding Europas, wodurch das erste Investmentangebot bei Mezzany mit einer Fundingsumme von über 2.450.000 Euro ein außerordentlicher Erfolg war.

Die freudige Meldung über den gewinnbringenden Verkauf der Glockengießerei Berlin-Neukölln und eine damit verbundene vorzeitige Rückzahlung der Anleihe wurde bereits im Oktober 2015, nur vier Monate nach Zeichnungsende, verkündet. Alle am Immobilienprojekt beteiligten Investoren erhielten somit Ihr eingesetztes Kapital zuzüglich der Festverzinsung und der Beteiligung am Projektüberschuss vorzeitig zurück. Die Anleger erhielten nach nur knapp vier Monaten zusätzlich zur garantierten Verzinsung der Anlage von 4,5 Prozent p. a. die Überschussbeteiligung am Verkaufserlös von 4,09 Prozent ausgezahlt. Insgesamt betrug die annualisierte damit eine IRR von 17,17 Prozent.

Wir freuen uns nicht nur über diesen Erfolg für die Crowdinvestoren wie auch für den Projektbetreiber, sondern sind auch stolz darauf, den Beweis erbracht zu haben, dass die Idee der Crowdbonds funktioniert: Attraktive Wertpapieremissionen für private wie professionelle Investoren gleichermaßen zugänglich zu machen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung der Investoren und das entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr.

Für 2016 sind bereits spannende Emissionen ausgewählter Wachstumsunternehmen und Großprojekte im Immobilienbereich geplant. Als Empfänger unseres Newsletters erfahren Sie noch vor allen anderen von neuesten Wertpapier-Emissionen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen in den kommenden Wochen die nächste spannende Investmentchance bei Mezzany präsentieren zu können und Sie als treue Investoren im Jahr 2016 begrüßen zu dürfen.

022.07.2-800x300