Crowdinvesting auf neuem Level: Endlich startet Mezzany!

Allgemein · Über Mezzany · Tobias Körner · 06.05.2015

Ganz herzlich heißen wir Sie bei Mezzany und in unserem Blog willkommen. In den letzten Wochen haben wir Sie bereits mit einzelnen Botschaften auf unsere neue Plattform aufmerksam gemacht. Heute ist es endlich soweit und Mezzany startet mit der Preview der ersten Emission: einem Immobilienprojekt im Herzen Berlins.

Bei Mezzany haben Sie die Chance, Zugang zu Immobilienprojekten und jungen, etablierten Unternehmen in der Wachstumsphase zu bekommen und als Teil der Crowd echte und verbriefte Wertpapiere zu zeichnen – einfach, strukturiert und komplett digital.

Jens-Uwe Sauer Geschäftsführer Mezzany

 

Mezzany bedeutet den nächsten Schritt für die Crowd

Mit Seedmatch und Econeers haben wir Crowdfunding für Startups und grüne Projekte in Deutschland etabliert.
Aufbauend auf den Erfahrungen, die wir in den letzten Jahren im Bereich der Schwarmfinanzierung gesammelt haben, wollen wir das Konzept auf ein neues Level heben. Das Feedback unserer Crowd spielt dabei die größte Rolle: Nur mit ihr ist Crowdfunding erfolgreich. Der Gedanke, dass der Kapital- und Investmentmarkt mit unserer neuen Crowdinvesting-Plattform noch stärker demokratisiert wird, treibt uns an.

 

Einfache Portfolio-Erweiterung

Denn Mezzany bedeutet für die Crowd eine neue Form der User Experience: Seite an Seite mit professionellen Investoren können nun Investmentchancen wahrgenommen werden, die sonst nur einem ausgewählten Publikum zugänglich sind und die bislang noch nicht im Crowdfunding bzw. Crowdinvesting angeboten werden. Im Depot Ihrer Hausbank können Sie Ihre Wertpapiere einfach verwalten und so Ihr Portfolio erweitern.

 

Mit echten Wertpapieren gegen echtes Marktversagen

Crowdinvesting plus Wertpapiere in Form von Anleihen – das ist unser Verständnis der Crowdbonds. Die Emittenten haben grundsätzlich die Möglichkeit, diese Anleihen auch an deutschen Börsen im Freiverkehr zu listen. Die Crowd kann durch ihre Partizipation für Liquidität sorgen, was für professionelle Investoren wiederum reizvoll ist: Denn die Crowd ist ein Indikator für überzeugende Konzepte. So können Crowd und professionelle Investoren gemeinsam die Emissionsvolumina realisieren.

Mezzany begegnet mit diesem Modell einem Marktversagen: Wachstumsunternehmen, die eine Series-B-Finanzierung benötigen, um ihre Position am Markt weiter auszubauen, suchen und finden potentielle Geldgeber derzeit vor allem im Ausland. Die Venture Capital-Szenen in Großbritannien und den USA sind dabei besonders groß – hier ist die Mentalität weniger von Risikoaversion geprägt als im deutschsprachigen Raum.

Vor einiger Zeit formulierte der deutsche Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, deutliche Worte dafür, dass es in Deutschland einer Börse bedürfe, die sich des Kapitalbedarfs von Startups in der Wachstumsphase annimmt. Mittlerweile scheint die Deutsche Börse eine Antwort auf diese Forderung parat zu haben: ab Juni bietet sie eine entsprechende Plattform – jedoch ohne den Ansatz der Crowd-Finanzierung.

Let's grow together: Mezzany

 

„Let’s grow together“: Einfach. Für jeden. Mezzany.

Mezzany schließt die Finanzierungslücke jedoch gemeinsam mit der Crowd. Denn Crowd-Finanzierungen gewinnen in Deutschland immer mehr an Bedeutung: Allein im letzten Jahr belief sich das Volumen aller Formen der Crowd-Finanzierung auf knapp 60 Millionen Euro. Verbriefte Wertpapiere lohnen sich in dem Bereich von Projekt- und Unternehmensfinanzierung, in dem sich Mezzany bewegt, weil es für Anleger und Emittenten mehrere Vorteile gibt:

  • Für die Emittenten lohnt sich die Erstellung eines Wertpapierprospektes erst ab einem bestimmten Volumen, das über die Finanzierungsrunde eingesammelt werden soll, da ein Prospekt i. d. R. einen mittleren fünfstelligen Betrag kostet – für ein junges Startup z. B. kaum realisierbar.
  • Durch den späteren Anlagezeitpunkt im Gegensatz zu einem Seed-Investment profitieren die Anleger bei Mezzany vom Reifegrad und von den Erfahrungen, die die Emittenten mit ihren bereits etablierten Geschäftsmodellen bzw. Immobilienprojekten vorweisen können und müssen. Erhalten bleibt das Exit-Potenzial, das z. B. Startup-Investments für Investoren spannend macht.
  • Anleger haben eine doppelte Renditechance: Mezzany bietet Ihnen eine attraktive Kombination von Fest- und Bonusverzinsung – und das alles in einem regulierten und WpHG-konformen Marktumfeld.
  • Emittenten profitieren bei Mezzany vom „Crowd-Effekt“, während Anleger hier die Möglichkeit haben, ihr Portfolio um ein bisher nicht zugängliches Investment zu diversifizieren.

 

Mit Seedmatch und Econners haben wir einst Crowdfunding in Deutschland neu definiert. Auch für Mezzany haben wir diesen Anspruch. Daher ist unser Versprechen an die Crowd: Bei Mezzany wird für alle Emissionen ein Teil des zu zeichnenden Volumens definitiv für die Crowd reserviert sein.

 

Jetzt bei Mezzany registrieren!